Video zum Vortrag „Neue Wohnkosten …“

Am Freitag, dem 3. Oktober 2014, fand in Essen-Steele der Vortrag Neue Wohnkosten für Hartz4-Leistungsberechtigte im evgl. Gemeindezentrum Steele statt.

Gehalten wurde der Vortrag zu den neuen Wohnkosten von Rechtsanwalt Carsten Dams (Fachanwalt für Sozialrecht). Über dreißig Besucherinnen und Besucher lauschten an dem sonnigen Feiertag seinen Ausführungen. Wer den Vortrag leider verpasst hat oder ihn noch Mal beiwohnen möchte, kann diesen nun als Video aufrufen. Dieses finden Sie am Anschluss zu diesem Text.

Kurz zum Inhalt: Zunächst erläutert Herr Dams, auf welcher Grundlage die Stadt Essen die Kosten der Unterkunft (KdU) ermittelt hat. Dabei geht er ebenso auf die Bedeutung der verschiedenen Begrifflichkeiten ein als auch darauf, worauf man bei seinem eigenen aktuellen Bescheid achten sollte. Die Änderungen bei den Wohnkosten und die sich daraus ergebenen Konsequenten, erläutert er anhand anschaulicher Beispiele, die im Video eingesehen werden können. Dort werden dann auch die Mehrbedarfe, die man ggf. bei den Wohnkosten geltend machen kann, aufgeführt. Wer im Hartz4-Bezug ist und umziehen will oder muss, bekommt hier ebenso alle relevanten Informationen geboten. In dem Zusammenhang widmet Rechtsanwalt Dams dem Thema Umzug von unter 25-jährige einen eigenen Schwerpunkt. Aber Herr Dams räumt auch mit allgemeinen Irrtümern beim Thema Umzug und JobCenter auf, die immer mal wieder begangen werden. Der Vortrag endet mit einigen Praxistipps zum Thema Hartz IV und JobCenter. Im Anschluss findet einen Fragerunde statt, die ausgiebig genutzt wurde und zum größten Teil mit aufgezeichnet ist. Hier hatten die Zuhörerinnen und Zuhörer die Möglichkeit, sowohl Fragen zu den behandelten Themen im Vortrag zu stellen, als auch Fragen zu aktuellen Problemen mit den JobCentern zum Themenkomplex Wohnen.

Wir danken Herrn Rechtsanwalt Carsten Dams für seinen Vortrag Neue Wohnkosten für Hartz4-Leistungsberechtigte. Unser Dank geht auch an all jene, die uns geholfen und unterstützt haben. Und natürlich ein recht herzliches Dankeschön an alle Besucherinnen und Besuchern, die sich die Zeit genommen haben, diesem Vortrag beizuwohnen.

Und hier nun das Video:

Tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
19 + 27 =