Beratung

Wer seine Rechte nicht wahrnimmt, verliert sie!

Die Zahl der Leistungsberechtigten in Essen schwankt seit 2005, der Einführung der Agenda 2010, bis heute zwischen 80.000 und 82.000 (Letzter Stand von 2013). Zu dieser Zahl kommen noch ca. 7.500 SGB XII-Leistungsbezieher (also Grundsicherung im Alter). Ein großer Teil der Bescheide ist falsch berechnet, meist zuungunsten der Leistungsberechtigten. Mit Einführung der Optionskommune ab Januar 2012 werden zudem die Bescheide nicht mehr rechtzeitig versendet. Problematisch bleiben weiterhin Berechnungsfehler bei Kosten der Unterkunft (KdU), Alleinerziehendenpauschale, Warmwasseraufbereitungspauschale,  Versicherungspauschale, Mehrbedarfe, Umzugskosten, Verrechnung von zufließendem Einkommen. Die Aufzählung könnte endlos weitergeführt werden und macht deutlich, das die Inanspruchnahme von Beratung im SGB II- und SGB XII-Leistungsbezug ausgesprochen empfehlenswert ist.

SGB II- und SGB XII-Leistungsberechtigte können ihre Bescheide kostenlos durch die offene Hartz4-Beratung der BG45 (Hartz4-Netzwerk-Essen e.V.) überprüfen und sich zu Problemen mit dem JobCenter beraten lassen. BG45 e.V. kooperiert seit Bestehen der Initiative mit Fachanwälten für Sozialrecht.

Termine

OFFENE HARTZ4-RECHTSBERATUNG West/Altendorf
Jeden Montag – Rechtsanwalt Carsten Dams, Fachanwalt für Sozialrecht
9.30 bis 11.30 Uhr
Evgl. Lutherkirchengemeinde Gemeindezentrum – Ohmstr. 9, 45143 Essen

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten

 

OFFENE HARTZ4-RECHTSBERATUNG Innenstadt
Jeden Dienstag – Rechtsanwalt Carsten Dams, Fachanwalt für Sozialrecht
13.30 bis 16.30 Uhr
Büro der BG45 (Heinz-Renner-Haus) – Severin Str. 1, 45127 Essen

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten

 

OFFENE HARTZ4-RECHTSBERATUNG Huttrop
Jeden Mittwoch
9.00 bis 11.00 Uhr
Geschäftsstelle des Paritätischen Essen – Camillo-Sitte-Platz 3, 45136 Essen

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten

 

OFFENE HARTZ4-RECHTSBERATUNG Zentrum
Jeden Mittwoch – Rechtsanwalt Carsten Dams, Fachanwalt für Sozialrecht
15.00 bis 16.30 Uhr
Weigle-Haus, ev. Jugend- und Gemeindehaus – Hohenburgstraße 96, 45128 Essen

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten

 

OFFENE HARTZ4-RECHTSBERATUNG Steele
Jeden Freitag – Rechtsanwalt Carsten Dams, Fachanwalt für Sozialrecht
9.00 bis 12.00 Uhr
Evgl. Gemeindezentrum Königssteele – Kaiser-Wilhelm-Str. 39, 45276 Essen

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten

 

OFFENE HARTZ4-RECHTSBERATUNG Borbeck
Jeden Freitag – Rechtsanwalt Jan Häußler, Fachanwalt für Sozialrecht
9.00 bis 11.00 Uhr
Sozialpädagogische Familienhilfe e.V. – Borbecker Platz 5, 45355 Essen

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten

 

Prinzipiell ist es auch möglich, mit seinem Anliegen direkt zu einem Rechtsanwalt seiner Wahl zu gehen. Hierzu braucht man einen Beratungshilfeschein, den man beim zuständigen Amtsgericht beantragen muss. Mit diesem Schein entstehen Ihnen höchstens 15 € Kosten für die Beratung. Wir verweisen hierzu auf die Rubrik Downloads und auf die Webseiten der mit uns kooperierenden Rechtsanwälte.

Comments are closed.