Sozialticket – Sternfahrt am 5. Nov. 2011

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) verweigert ein bezahlbares Sozialticket. Unsere Antwort: Aufruf zu einer Kampagne für ein echtes Sozialticket. Am 5. November 2011 gemeinsame Sternfahrt als Auftakt der AKTION FREIFAHRT‘ an Rhein und Ruhr („Ich-nehm-Dich-mit!“)

Der Protest geht weiter – Zeig Dich solidarisch

Auch der BG45 e.V. beteiligt sich an der Sternfahrt im VRR-Gebiet nach Duisburg. Dort findet eine Kundgebung statt. Wir treffen uns am Samstag – 5.11. – um 11.30 Uhr auf dem Willi-Brandt-Platz. Wir rufen alle betroffenen Essener auf, sich uns anzuschließen.

Wie im Aufruf der „Sozialticketinitiative“ zu lesen, wollen wir mit dieser Aktion den roten Button einführen. Wer den roten Button trägt, kann mit seinem Monatsticket im Abo eine Person nach 19 Uhr oder am Wochenende mitnehmen. Einige von uns haben ein Monatsticket und können andere mitnehmen, wir haben den roten Button angesteckt. Für die unversorgten TeilnehmerInnen übernimmt der Verein die Kosten für ein Tagesticket und eventuelle Zusatztickets. Das wird am Ort des Treffens geklärt. Wir sehen uns.

Der Flickenteppich im Verkehrsverbund (PDF)“

Weitere Termine:

Landesweites Sozialticket
Anhörung im Landtag NRW
am 8.November 2011
um 15 Uhr (bitte bis 14.30 Uhr da sein)

Wo bleibt das landesweite Sozialticket?
am 21.November 2011 im zakk Düsseldorf
18.30 Uhr bis 21.30 Uhr

Tagged , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
9 − 1 =